Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Welzow:   +49 35751 27711 Cottbus:   +49 355 20777
Busreisen | Polen

Silvesterzauber & Winteridylle in den Masuren

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Sensburg, vorbei an Posen, Thorn und Allenstein.

2. Tag: Am heutigen Tag besuchen Sie Nikolaiken. Im Winter friert der See meist zu und man kann hier zahlreiche Eissegler beobachten. Später erreichen Sie die Stadt Rhein (Ryn), wo ein Ordensschloss erhalten blieb. Am frühen Nachmittag sind Sie wieder in Ihrem Hotel. Die Silvesterfeier beginnt mit einem festlichen kalt/warmen Buffet. Danach feiern Sie bei Musik und Tanz, freien Getränken und Mitternachtssekt in das neue Jahr hinein.

3. Tag: Nach einem späten Frühstück fahren Sie am Neujahrstag in die Johannisburger Heide, wo Sie eine Pferdeschlitten- oder Kutschfahrt erleben. Rustikal und gemütlich wird es dann später am Lagerfeuer mit Bigos und einem guten polnischen Wodka. Wenn das mal kein guter Start in das Jahr 2020 ist!

4. Tag: Heute fahren Sie nach Nord-Masuren. Hier statten Sie der herrlichen Wallfahrtskirche „Heilige Linde“ einen Besuch ab. Anschließend besuchen Sie bei Rastenburg das ehemalige „Führerhauptquartier“ Wolfsschanze. Während einer Führung sehen Sie die gigantischen Bunkerbauten und erfahren vieles zur Historie des Hitler-Attentates von Stauffenberg.

5. Tag: Erlebnisreiche Tage in Masuren gehen zu Ende. Nach dem Frühstück treten die Heimreise an.

So wohnen Sie

Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel „Huszcza“ in Sensburg (Mragowo), nur wenige Meter vom Czos-See entfernt. Ihre Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Fön und TV ausgestattet.

Termine und Preise

30. Dez 2019 - 3. Jan 2020:
Doppelzimmer505,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag55,00 EUR