Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Welzow:   +49 35751 27711 Cottbus:   +49 355 20777
Busreisen | Deutschland

Fränkische Osterbräuche

Steigwerwald - Fränkische Schweis - Mainschleife

Reisebeschreibung

1. Tag:

Anreise mit einem Stopp in  Bayreuth. Später heißt es: Willkommen im Naturpark Steigerwald.

2. Tag:

Nach dem Frühstück beginnt die Rundfahrt durch die Fränkische Schweiz. Ein „durchschnittlicher“ Osterbrunnen umfasst etwa 80 laufende Meter Girlandenschmuck und gut 2.000 bemalte Eier. Dazu kommt noch umfangreicher Blumenschmuck. Erleben Sie die schönsten Brunnen auf einer Fahrt durch das Drei-Franken-Eck. Nach dem Abendessen Ostertanz.

3. Tag:
Was wäre das Osterfest ohne den morgendlichen Spaziergang mit lustigem Ostereiersuchen? Im Stadtpark werden Sie sicher das eine oder andere bunt bemalte Geschenk entdecken. Anschließend lernen Sie Franken vom Wasser aus kennen und genießen das sanfte Vorbeigleiten an romantischen Winzerdörfern, der Kapelle „Maria im Weingarten“ und der Vogelsburg, bis hin zum größten Bocksbeutel der Welt. Der Käpt‘n weiß Interessantes vom Fluss, der Schifffahrt und der Landschaft an der Volkacher Mainschleife zu erzählen. Sie befahren die „nördliche Mainschleife“ bis zur Schleuse Wipfeld und kehren ohne Zwischenhalt zurück zum Ausgangspunkt. (Dauer ca. 90 min). Nachmittags werden Sie im Hotel zu Kaffee und Kuchen erwartet.

4. Tag:

Heute treten Sie die Heimreise an mit einem Zwischenstopp an der barocken Basilika in Vierzehnheiligen.

So wohnen Sie

Ihr Hotel:

Das 3-Sterne-Hotel „Zum Storch“ im Zentrum von Schlüsselfeld besteht aus zwei Häusern, welche nur 100 Meter voneinander entfernt sind. Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Termine und Preise

10. - 13. April 2020:
Doppelzimmer465,00 EUR
Einzelzimmer525,00 EUR